Hotel Messe München

Der Tag war anstrengend und man möchte in seiner Geschäftsreise oder nach dem Messebesuch einfach nur Ruhe haben.

hotelgeorgenhof.com
Im Hotel Georgenhof können Sie entspannen und die Ruhe genießen. Es liegt nicht direkt in München, wodurch man nicht mehr in dem Touristen Trubel steckt. Allerdings ist es auch nicht weit vom Münchener Zentrum entfernt und besitzt eine super Verkehrsanbindung. Siehe mehr unter https://www.hotelgeorgenhof.com/hotel-messe-muenchen/

App programmieren lassen – die moderne Art Kundenbedürfnisse anzusprechen

In der heutigen Zeit führt für ein Unternehmen beinah kein Weg mehr daran vorbei eine eigene App programmieren lassen. So ist es für die Kunden einfacher und schneller Ihre Anliegen mit dem Unternehmen abzuwickeln und die Firmen können dadurch Ihren Umsatz steigern und besser generieren und potentielle Kunden eher überzeugen. Entscheiden dabei ist allerdings, dass diese App einfach zu bedienen und verstehen ist. Ansonsten kann auch schnell das Gegenteil erreicht werden. Somit muss der Projektplan klar beschrieben und gegliedert sein. Texte, Gestaltung und die Programmierung müssen ein einheitliches Ganzen ergeben.

Worauf sollte man beim App programmieren lassen achten?

Sämtliche Abwicklungen und Tätigkeiten werden heute mit dem Smartphone erledigt. Die moderne Kundschaft ist eigentlich ständig online, sehr gut vernetzt und nutzt dafür immer mehr so genannte Applikationen. Deswegen sollte ein Betriebe darüber nachdenken ob es nicht auch auch für sie sinnvoll wäre sich eine App programmieren lassen. Hierfür gibt es mittlerweile zahlreiche Agenturen die einem beratend und fachkompetent zur Seite stehen. Diese Fachleute übernehmen die komplette Planung und Entwicklung und zeigen am Ende auf wie mit Hilfe dieser App zukünftig Geld gespart werden kann und Arbeitsabläufe und die unbeliebte Bürokratie vereinfacht werden kann. Eine App programmieren lassen kann sich also finanziell schnell bezahlt machen. Wichtig ist, dass man den Kunden ein klar verständliches digitales Werkzeug an die Hand gibt und der Mehrwert sofort zu erkenne ist. Umfragen zeigen auch, dass sich Apps sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Die Downloadzahlen steigen stetig.

Weitere wichtige Kriterien zum App programmieren lassen

Wie so Vieles im Leben startet es beim App programmieren lassen auch mit einer klaren Idee. Ein Ziel welches am Ende erreicht werden soll. Wie hoch die jeweiligen Kosten für die Entwicklung sind ist natürlich abhängig davon welcher Zweck erfüllt werden muss. Es gibt ganz einfach gehaltene Apps die knapp 500 Euro kosten, allerdings sind Apps mit ganzen Shopsystemen oder Anbindungen an soziale Netzwerke schon erheblich kostspieliger. Auch im Bereich der Online-Games können die Kosten durchaus recht hoch sein, da hier aufwändige Grafiken integriert werden. Eine App programmieren lassen muss noch weitere Punkte beachten. Das Userverhalten sollte ständig beobachtet werden. Nur dann können von Zeit zu Zeit Optimierungen vorgenommen und Versionsaktualisierung durchgeführt werden. Eine App programmieren lassen ist somit keine einmalige Sache, sondern ein stetiger Prozess, bei dem sowohl Android als auch iOS Betriebssysteme bedacht werden sollten. Lassen Sie sich ausführlich und vor allem professionell beraten. Nur so können Sie abschätzen ob der Kosten- Nutzenfaktor gegeben ist.

Die Agentur FKT42 GmbH ist hier ein idealer Ansprechpartner.

Treppenlift: Für mehr Mobilität und Sicherheit

Irrelevant ob Wohnung, Reihen- oder Einfamilienhaus: Mit einem Treppenlift können Sie die täglichen Wege auf der eigenen Treppe endlich wieder sicher, komfortabel und ohne fremde Unterstützung bewältigen.

Der Treppenlift von sanimed-treppenlift,de
Leider ist das Angebot an Treppenlifts meist nicht ausreichend.

Auch ein Plattformlift und eine Hebebühne verbessern die Lebensqualität.

Was versteht man unter Glucosamin Chondroitin?

Nahrungsergänzungsmittel mit Glucosamin Chondroitin sind beliebt aufgrund einer schmerzlindernden Wirkung. Eine besondere Wirkung sollte es geben bei Gelenkarthrose. Beworben werden die Kapseln mit Glucosamin Chondroitin für gesunde Gelenke und dies für die Knorpelbildung und die Beweglichkeit. Seit dem Jahr 2012 ist jedoch zu beachten, dass eine gesundheitsbezogene Werbung nicht mehr erlaubt ist. Auf Knorpel und Gelenke gibt es nach Angaben der Europäischen Behörde für die Lebensmittelsicherheit schließlich nicht wissenschaftliche Belege für eine funktionserhaltende, strukturerhaltende, vorbeugende oder präventive Wirkung.

Was ist für Glucosamin Chondroitin zu beachten?

Viele Verbraucher haben noch immer den Glauben, dass die Einnahme von Glucosamin Chondroitin gesundheitlich etwas bringt. Die Hoffnung wird durch einige Anbieter noch erhöht, in dem auch Zink und Vitamin C beigesetzt werden. Die allgemeinen gesundheitsbezogenen Aussagen sind schließlich für die Stoffe erlaubt, wenn es um die normale Knorpelbildung und den Knochen geht. Die Anbieter dürfen allerdings nicht behaupten, dass der Knorpel durch Glucosamin Chondroitin wieder aufgebaut oder regeneriert wird. Werden Gelenkbeschwerden wie Arthritis oder Arthrose festgestellt, sollten Therapiemöglichkeiten und Maßnahmen mit einem Arzt besprochen werden. Durch Glucosamin ist wichtig, dass der Blutzuckerspiegel beeinflusst werden kann. Leiden Menschen an einer eingeschränkten Glukosetoleranz, dann sollte der Blutzuckerspiegel überwacht werden. Wer an einer Krebstierallergie leidet, sollte nicht Glucosamin verwenden, welches aus Krebstieren hergestellt wird. Werden Blutgerinnungshemmer eingenommen, sind die Nahrungsergänzungsmittel mit Glucosamin oft nicht geeignet. Die Wirkung der Medikamente kann verstärkt werden und dann kann es zu Blutungen kommen. Für Chrondroitinsulfat besteht ein Risiko für Fischeiweißallergiker, wenn die Produkte aus Fischgewebe gewonnen werden.

Wichtige Informationen zu Glucosamin Chondroitin

Ein behandelnder Arzt muss immer entscheiden, ob Glucosamin Chondroitin als Therapie genutzt werden kann. Bei Glucosamin ist wichtig, dass dies im menschlichen Körper auch natürlich vorkommt. Es handelt sich um einen Bestandteil von dem Bindegewebe, der Gelenkflüssigkeit und des Knorpels. Bei der Nutzung in den Nahrungsergänzungsmitteln wird Glucosamin überwiegend von Krebstieren gewonnen. Oft wird die Verbindung mit Glucosaminsulfat genutzt. Chondroitin als Substanz ist an Eiweiße im Gewebe gekoppelt und es handelt sich um einen Hauptbestandteil von dem Knorpel. Auch handelt es sich um einen Hauptbestandteil von Bindegewebe und Knochen. Hergestellt wird Chondroitin meist aus Schlachtabfällen. Die Wirkung von Glucosamin Chondroitin wird oft angefragt und dabei soll der Knorpel regeneriert werden. Als Gelenknährstoffe sollten die Kapseln dennoch nicht beworben werden, denn die Frage ist oft, ob der Knorpel im Gelenk überhaupt erreicht werden kann. Experten sind von der Wirkung nicht richtig überzeugt und deshalb wird die Regenerationsfähigkeit auch als sehr gering eingestuft. Wichtig sind natürlich immer die Schwere und Art der Gelenkerkrankung, die Dauer der Einnahme und auch die Dosierung und Zusammensetzung von den Produkten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitter hier.

Hundebett – Ein Rückzugsort für den treuen Begleiter

Wenn Sie sich einen Hund anschaffen, dann benötigen Sie auch das richtige Zubehör für ihn. Vor allem ein Rückzugsort und Ruheplatz ist wichtig, damit sich das Tier wohl fühlt. Ein Hund benötigt zwar die Nähe zu seinen Menschen, jedoch möchte er auch einmal in Ruhe entspannen können. Hierfür benötigt er ein passendes Hundebett. Dieses muss jedoch sowohl den Ansprüchen Ihres Hundes genügen, als auch am richtigen Ort aufgestellt sein. Beim Kauf kommt es auf Dinge wie das richtige Material, ein sinnvolles Design und die richtige Größe an. So fühlt sich der Hund sicher und geborgen, auch wenn Sie nicht in unmittelbarer Nähe sind.

Die richtige Hundebett Größe

Damit sich der Hund in seinem Hundebett tatsächlich wohl fühlt, muss dieses die richtige Größe haben. Hunde haben dabei die ursprünglichen Verhaltensweisen des Wolfs beibehalten und bevorzugen ähnliche Schlafplätze. Dabei kommt es darauf an, dass der Hund einerseits bequem in das Hundebett hineinpasst und andererseits, dass dieses ihm subjektiv Sicherheit gibt. Die Sicherheit wird dadurch gegeben, dass das Hundebett vergleichsweise klein ist. Ein Hund hat die natürliche Angewohnheit erst mehr oder weniger oft um die eigene Achse zu laufen um sich anschließend ein wenig eingerollt hinzulegen. Dabei hat er gerne Kontakt zu den Wänden des Hundebetts, welches sich dann ähnlich anfühlt wie eine Höhle. Dem Hund ein Bett zu kaufen, in dem er sich ganz ausstrecken kann mag deshalb zwar für den Menschen als die richtige Wahl erscheinen, jedoch wird der Hund dies selten tun.

Das richtige Hundebett Material

Hundebetten können Sie aus Korbgeflecht, Leder oder eher Kunstleder, Kunststoff oder Stoff kaufen. Jedes der Materialien hat Vor- und Nachteile. Dabei müssen Sie die ersten vier Varianten zusätzlich mit Decken oder Kissen bestücken. Beim Korbgeflecht ist zwar im Sommer vorteilhaft, dass mehr frische Luft durch das Geflecht dringt. Im Winter ist es dafür umso kühler. Außerdem können durch das Geflecht Körperflüssigkeiten auf den Boden sickern. Leder, Kunstleder und Kunststoff sind das Gegenteil davon. Sie lassen gar keine fische Luft durch und sind deshalb besonders unangenehm. Doch ist hier der Vorteil, dass gar keine Körperflüssigkeiten durchsickern können. Diese sammeln sich jedoch in dem Hundebett. Aus diesem Grund ist auch hier eine Ausstattung mit Decken oder Kissen sinnvoll, die Körperflüssigkeiten aufsaugen und dem Hund ein angenehmeres Gefühl geben. Letztlich ist ein Hundebett aus Stoff die ideale Wahl. Es bietet alle Vorteile der anderen Materialien, wie Ventilation und Saugfähigkeit, jedoch so, dass die Nachteile durch die abnehmbaren Bezüge und herausnehmbaren Kissen ausgeglichen werden.

Der richtige Hundebett Stellplatz

Der richtige Platz für das Hundebett ist nahe beim Menschen, jedoch nicht im Mittelpunkt, sondern in einer ruhigen und zugfreien Zimmerecke.

Ein Rammschutz aus Kunststoff findet in vielen Bereichen Anwendung

Ob in Unternehmen, Krankenhäuser oder in Schulen, kommt ein Rammschutz Kunststoff zum Einsatz. Damit werden Ecken, aber auch Wände vor Beschädigungen abgesichert, die zum Beispiel beim Transport entstehen können. Doch gerade beim Rammschutz gibt es zahlreiche Unterschiede, die wir nachfolgend aufzeigen.

Das ist ein Rammschutz Kunststoff

Wie bereits schon dargestellt, gibt es viele Bereiche in denen ein Rammschutz Kunststoff zum Einsatz kommen kann. Ob sich an der Wand abstützen oder im Krankenhaus beim Transport von einem Bett, schnell kann es hierbei zu einem Schaden an der Wand kommen. Durch einen Rammschutz kann man sowohl die Wandflächen, als auch Ecken entsprechend schützen. Der Rammschutz ist hierbei aus Kunststoff gefertigt und soll entsprechend die Kräfte die auf die Wand in einem solchen Fall wirken, entsprechend abfedern. Sodass es im schlimmsten Fall maximal zu einem Schaden am Rammschutz kommt. Der Rammschutz lässt sich leicht montieren, hier in der Regel einfach mit Schrauben. Natürlich kann man den Rammschutz je nach Untergrund auch anders montieren, so zum Beispiel Kleben. Doch gerade durch die Verwendung von Schrauben, ist der Halt besser vom Rammschutz.

Unterschiede beim Rammschutz Kunststoff

Schaut man sich den Rammschutz Kunststoff an, so wird man hier Unterschiede feststellen können. So unterscheidet sich der Rammschutz zum Beispiel hinsichtlich der Form, der Breite, aber auch der Länge. Je nach Modell gibt es hier verschiedene Wahlmöglichkeiten bei der Breite und der Länge. Zudem gibt es noch Unterschiede beim Design, so ist er in einer Vielzahl an Farben erhältlich. Durch seine Verarbeitung hat der Rammschutz eine hohe Beständigkeit bei der Form, man kann ihn auch bei Temperaturen bis minus 50 Grad einsetzen und man kann ihn leicht reinigen. Was gerade in Bereichen mit Lebensmittel oder in einem Krankenhaus sehr wichtig ist. Durch seine Verarbeitung kann man den Rammschutz nicht nur im Innen-, sondern auch im Außenbereich verwenden. So ist dieser aufgrund vom Kunststoff nämlich wasserabweisend.

Kauf vom Rammschutz Kunststoff

Durch die Unterschiede bei der Form, Breite, Länge und beim Design, ist die Durchführung von einem Vergleich vor dem Kauf zu empfehlen. Durch einen Vergleich kann man sehr gut die technischen Unterschiede beim Rammschutz erkennen. Die Durchführung von einem Vergleich ist eine einfache Sache, schnell und leicht kann man diesen durchführen. So reicht hier ein Blick in eine Shoppingsuche oder auf Händlerseiten schon aus, und man bekommt man zum Rammschutz Kunststoff eine umfassende Übersichert. Anhand dieser kann man sich dann entscheiden, welcher Rammschutz zum eigenen Bedarf am besten passt. Natürlich kann man hier auch Preisunterschiede berücksichtigen. Über diesen Weg kann man das bestmögliche Angebot zu einem Rammschutz Kunststoff auswählen.

Kompetente Unterstützung biete im Thema Rammschutz aus Kunststoff die Firma HONERKAMP.

Badewanne zur Dusche umbauen ist machbar und relativ unkompliziert

Duschen in der Badewanne ist nicht wirklich optimal. Sicherlich kann man einen Duschvorhang oder eine passende Duschwand benutzen. Das funktioniert auch, aber was ist mit dem hohen Badewannenrand? Für den Ein- und Ausstieg muss man körperlich fit sein. Diese Problematik wird im Alter immer deutlicher. Bevor noch ernsthafte Unfälle passieren, sollte man die Badewanne zur Dusche umbauen lassen.

Badewanne zur Dusche umbauen – Allgemeines

Vor dem Umbau gibt es einige Fragen zu klären. Soll die Badewanne komplett entfernt werden oder reicht es einen begehbaren Eingang zu installieren? Die Möglichkeit einer Badsanierung haben Eigentümer auf jeden Fall. Bei einer Mietwohnung liegt die Sachlage schon etwas anders. Vor Beginn der Arbeiten muss der Vermieter kontaktiert und die Erlaubnis eingeholt werden. Bei Menschen mit Pflegestufe besteht eine Notwendigkeit. Ein vorsorglicher Umbau hängt vom guten Willen des Vermieters ab. Bei einer Wertsteigerung der Immobilie (Stichwort: barrierefreies Wohnen) haben Sie gute Karten beim Vermieter. Möglicherweise beteiligt sich der Eigentümer an den Kosten. Auf jeden Fall müssen die Fragen für den Rückbau der baulichen Maßnahmen geklärt sein. Pflegekassen zahlen Zuschüsse für eine körperlich notwendige Sanierung der Badewanne.

Badewanne zur Dusche umbauen – Sanierungsmöglichkeiten

Zwei Möglichkeiten gibt es, um eine Badewanne zur Dusche umbauen zu lassen. Der nachträgliche Einbau einer Zugangstür in die Badewanne ist eine gute Alternative. Diese Möglichkeit sollten Sie in Betracht ziehen, wenn mehrere Personen im Haushalt leben. Viele wollen auf ein Vollbad nicht verzichten. Der Zugang ist altersgerecht und man kann eine variable Sitzmöglichkeit installieren. Diese Variante ist kostengünstiger um eine Badewanne zur Dusche umbauen zu lassen. Diese nachträgliche bauliche Veränderung ist für neuwertige Badeinrichtungen sinnvoll. Innerhalb von 24 Stunden ist der Umbau erledigt und die „Badewannendusche“ benutzbar. Leider ist diese Variante für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Die zweite Möglichkeit ist die Badewanne komplett zu entfernen. Je nach den baulichen Voraussetzungen kann eine Dusche mit barrierefreiem Zugang oder mit einem geringen Einstiegsrand installiert werden. Dieser Umbau ist zeitaufwendiger, verursacht mehr Schmutz und ist teurer. Welche Varianten genutzt werden können, hängt von den vorhandenen Rohrleitungen oder dem Alter des Gebäudes ab. Egal welche Möglichkeit Sie für die Badewanne zur Dusche umbauen wählen, der Umbau ist abhängig von den persönlichen, baulichen und finanziellen Voraussetzungen.

Badewanne zur Dusche umbauen – Fazit

Die nachträgliche Entscheidung eine Badewanne zur Dusche umbauen zu lassen ist machbar und relativ unkompliziert. Viele Sanitärfirmen bieten für diesen Sanierungswunsch Komplettangebote inklusive Einbaus an. Bei der Begehung der Örtlichkeit werden seriöse Handwerker die beste Lösung für Ihre Wünsche aufzeigen. Eine Badewanne zur Dusche umbauen ist vorausschauend für das Alter und mögliche körperliche Einschränkungen.

 

Hinderniss Treppe – Der Treppenlift Freiburg hilft

Ist man in seiner Mobilität eingeschränkt, so können Treppen zu einem echten Hindernis werden. Damit man in seinem Haus nicht eingeschränkt ist, gibt es die Möglichkeit von einem Treppenlift freiburg. Doch Treppenlift ist hier nicht gleich Treppenlift, so gibt es unterschiedliche Modelle, wie wir nachfolgend im Artikel aufzeigen.

Das ist ein Treppenlift Freiburg

Wenn man einen Treppenlift Freiburg benötigt, so kann man hier aus verschiedenen Systemen auswählen. Welches System sich letztlich eignet, ist immer vom jeweiligen Einzelfall abhängig. Hier spielt gerade der Grad der Einschränkung der Mobilität eine große Rolle. So gibt es hier Treppenlifte die einfach am vorhandenen Treppengeländer oder an der Wand entsprechend angebracht werden und über einen Sitz verfügen. Zur Überwindung der Treppenstufen kann man sich auf den Sitz setzen und kann per Steuerung hoch oder runterfahren. Neben dieser Variante von einem Treppenlift, gibt es auch die Ausführung als Plattform. Eine solche Plattform ist in der Regel mit keinem Sitz ausgestattet, vielmehr bietet sie ausreichenden Platz für einen Rollstuhl. Auch hier erfolgt das Hoch- und runterfahren jeweils auf Knopfdruck.

Unterschiede beim Treppenlift Freiburg

Je nachdem was für ein Treppenlift Freiburg es letztlich sein soll, hat man natürlich einen unterschiedlich hohen Aufwand bei der Montage. Auch muss man im Zusammenhang mit einem Treppenlift immer beachten, dass sich nicht bei jeder Treppe auch jedes Modell montieren lässt. So spielt hier weniger die Steigung, Rundungen oder die Länge der Treppe eine Rolle, als vielmehr die Breite und unter Umständen auch die Höhe vom Treppenhaus. Treppenlifte werden elektrisch über einen ganz normalen Anschluss betrieben. Treppenlifte gibt es nicht nur für die Verwendung im Innen-, sondern auch im Außenbereich. Unterschiede in den Funktionsweisen gibt es hierbei nicht. Abweichungen gibt es hier nur im Zusammenhang mit der Verarbeitung. Schließlich muss ein Treppenlift im Außenbereich, den unterschiedlichen Witterungseinflüssen auch standhalten können.

Kauf von einem Treppenlift Freiburg

Wenn man einen Treppenlift benötigt, hat man verschiedene Möglichkeiten. So hat man die Möglichkeit vom Kauf von einem Treppenlift, aber auch von einem leihen. Das Leihen von einem Treppenlift hat natürlich den Vorteil, man spart sich die Anschaffungskosten und hat dafür nur die monatlichen Leihgebühren. Doch gerade je nachdem wie lange man einen solchen Treppenlift benötigt, sollte man natürlich vergleichen, was für ein System, also ob man kauft oder leiht, am Ende wirtschaftlicher ist. Generell empfiehlt sich aufgrund den unterschiedlichen Anbietern, aber auch Unterschiede bei Kosten und Systemen, das man diese im Vorfeld vergleicht. Durch einen Vergleich der Angebote, was bei Einholung von mehreren Angeboten ohne großen Aufwand möglichst ist, lassen sich nämlich Unterschiede erkennen und erleichtern die Auswahl von einem Treppenlift Freiburg.

 

Was ist eine Stretchfolie?

Eine Stretchfolie ist eine sehr dehnbare Folie, die nur schwer reißt. Stattdessen können die einzelnen Stretchfolie Schichten auch bei einer erheblichen Belastung durch die Dehnung noch optimal aufeinander haften. Dies erbringt eine erhebliche Stabilität. Sollen beispielsweise Waren oder Gegenstände für einen Transport gesichert werden, eignet sich die Folie. Ein Verrutschen, Anschlagen oder Verschieben der verpackten Gegenstände ist durch die Nutzung von Stretchfolie nahezu ausgeschlossen.

Stretchfolie

Welche Stretchfolie Nutzungsarten gibt es?

Stretchfolie kann in unterschiedlichsten Lebensbereichen genutzt werden. Bekannt ist die Stretchfolie aus dem Haushalt und Lebensmittelhandel. Hier können Lebensmittel optimal eingewickelt oder abgedeckt werden, damit sie lange frisch bleiben. Eine luftdichte Verpackung mindert die Tröpfchenbildung durch Kondenswasser. Weiterhin ist die Stretchfolie im Handel und der Industrie als Palettenverpackung bekannt. Waren, die auf der Palette aufliegen, werden mit mehreren Schichten der verpackungs Stretchfolie umschlossen. So können die Waren sicher verpackt transportiert werden, ohne dass sie verrutschen oder sich verschieben können.

Erfahren Sie mehr unter: https://www.europack24.de/wbc.php?tpl=stretchfolie.html

Diese Eigenschaften der Folie machen sich auch Umzugsunternehmen zu Nutze. Möbelstücke, Wandspiegel und Bilder werden einfach mit der Folie umschlossen. So können Ecken und Kanten der Möbelstücke wirksam vor Abplatzungen durch den Transport geschützt werden. Weiterhin wird die Folie auch zum Kofferschutz auf Flügen genutzt. Hierbei werden die verschlossenen Koffer mit mehreren Schichten der Folie zusätzlich als Schutzschicht verschlossen. So sind die Koffer vor einem plötzlichen Aufplatzen während der Ladungsphasen geschützt. Gleichzeitig schützt die Folie auch vor Abnutzung, Feuchtigkeit und Schmutz.

Worauf sollte bei Stretchfolie geachtet werden?

Angeboten werden unterschiedliche Stretchfolienrollen in verschiedenen Maßen und Stärken. Mit der richtigen Größe und Materialstärke können optimale Ergebnisse ohne viel Krafteinsatz und Materialverbrauch erzielt werden. Die Folienstärke ist abhängig vom Verwendungszweck. Je unförmiger und schwerer der zu verpackende Gegenstand ist, um so dicker sollte die Folie sein. Eine dickere Folie hat eine höhere Rückstellkraft, um wieder in die Ausgangsposition zurückgedehnt zu werden. Dafür bietet eine dickere Folie aber auch eine bessere Stabilität aufgrund der hohen Spannungsmöglichkeit. Eine breite Folie ist einfacher in der Nutzung, weil alle Güter oder Gegenstände schneller umwickelt werden können. Sollen Kleinstteileumwickelt oder abgedeckt werden, genügt ein Minimalmaß an Folie mit einer geringen Spannung.

Bei der Nutzung der Folie sollte auf die passende Technik geachtet werden. Entweder wird eine Maschine zur Verpackung genutzt oder der Gegenstand wird von Hand mit der Folie umwickelt. Beim Umwickeln von Hand sollte die Stretchfolie gut gespannt werden, damit sie ihrer Zielsetzung nahekommt. Beim Wickeln der Folie sollten sich die einzelnen Bahnen stets überlappen. Dies führt zu einer besseren Stabilität der Umwickelung. Umwickelt werden sollte in mehreren Lagen. Als Richtwert werden hierbei ungefähr drei Lagen angenommen. Je mehr Lagen gewickelt werden, um so stabiler wird die Gesamtwickelung.

 

Gratis Werbeflächen mit Werbefahrradständer nutzen

Die Kunden kommen keineswegs lediglich zu Fuß oder mit einem Fahrzeug zur Firma. Viele verwenden ebenso das Fahrrad, damit sie Kosten sparen und schnell unterwegs sind. Diese Chance kann als Unternehmer aktiv genutzt werden, indem man lediglich einen Fahrradständer als Abstellplatz zur Verfügung stellt, um den Kunden Gutes zu tun. Aber man schafft dabei auch eine ideal positionierte Werbefläche, die auf die Firma aufmerksam macht: einen Werbefahrradständer.

Stellplatzzahl beim Werbefahrradständer

Beim Werbefahrradständer ist das optimale Unterbringen der Zweiräder wichtig. Die Zahl der angebotenen Abstellplätze richtet sich nach der Branche, der Geschäftsgröße und der Infrastruktur um das Geschäft herum. Kleine Firmen, die in erster Linie Großkunden betreuen und keineswegs mit vielen Privatpersonen rechnen, sind mit bis zu drei Fahrradstellplätzen durchwegs hervorragend ausgerüstet. Selbst in Bereichen, in welchen die Infrastruktur zur Erreichung des Geschäftes stark ausgebaut ist, kann die notwendige Stellplatzanzahl für Fahrräder gesenkt werden. Autobahnanbindungen und öffentliche Verkehrsmittel verringern den Bedarf. In ländlichen Gegenden und Fußgängerzonen dagegen ist es notwendig, mehr Fahrradstellplätze einzuplanen. Selbst die Art von Klienten macht sich sehr bemerkbar. Wenn die Firma eher auf den Endkonsumenten ausgelegt ist, kommen mehr Stellplätze zum Tragen. Betreut man hauptsächlich Gewerbekunden, verlieren die Abstellplätze schnell an Wichtigkeit und werden oft lediglich für die Beschäftigten verwendet.

Einstellen einfach gemacht

Werbefahrradständer, die höhenversetzt montiert sind, sparen Platz. Eine ausreichende Entfernung zu den einzelnen Stellplätzen zueinander bewirkt ein hervorragendes Handling. Bei einheitlicher Tiefeinstellung sollte der Platzabstandzumindest 70 Zentimeter und bei kombinierten Tief- beziehungsweise Hocheinstellungen jedenfalls 50 Zentimeter sein. Um der Sicherheit genüge zu tun, ist es ganz entscheidend, dass das Zweirad am Rahmen befestigt und an dem Fahrradhalterangeschlossen werden kann. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Fahrradhöhe durch die Werbetafel begrenzt wird.

Mit Werbung Position beziehen

Damit vom Fahrradständer zusätzlich profitiert werden kann, wird beim Werbefahrradständer eine Werbefläche montiert, welche als Außenwerbung potenzielle Kunden anlocken und unmittelbar in die Firma leiten soll. Durch einen Werbefahrradständer kann auf weitere Kundenstopper oder Aufsteller verzichtet werden. Wichtig ist zu beachten, dass das Behindern sämtlicher Verkehrsteilnehmer verhindert werden muss. Selbst die Werbefläche ist entscheidend. Diese sollte höchstens 0,5 Quadratmeter hoch sein, damit sie genehmigungsfrei bleibt. Positioniert man den Werbefahrradständer immer am selben Ort oder montiert man ihn fest, kann die entsprechende Werbefläche als Wegweiser zur eigenen Firma genutzt werden. Oft stehen die Fahrradhalter quer zu der Verkehrsrichtung, was einen idealen Blickwinkel für sämtliche Passanten auf die Werbetafel möglich macht. Doppelseitig verwendbare Ständer bewirken sowohl ein einfaches Ein- und Ausparken vom Fahrrad als ebenso die doppelte Werbefläche.

Vermietung von Werbeflächen

Werbung ist nicht nur in eigener Sache durch den Werbefahrradständer möglich. Man kann die Werbefläche insbesondere in Fußgängerzonen ebenso an weitere Geschäftsleute vermieten und damit Zusatzeinnahmen erzielen. So amortisiert sich irgendwann der Werbefahrradständer von selbst.